Ab Dezember 2022 in Osnabrück!


Veganes Essen findet man inzwischen an jeder Ecke, es gibt Zeitschriften darüber, Bücher, Podcasts und Filme – und genauso viele Meinungen. Da ist es manchmal schwer zwischen Vorurteilen, confirmation bias und wissenschaftlichen Konsens zu unterscheiden – und auch noch lecker zu essen! 

- Tickets ab sofort hier anfragen - 


Ein veganes Dinner in Wohlfühlatmosphäre

Eine Unterhaltung über das Thema Veganismus zieht meist viele Fragen mit sich: Was kann ich dann überhaupt noch essen? Geht das in lecker oder wird mein Leben ein einziger Verzicht? Auf welche Nährstoffe muss ich achten? Wie ist das jetzt genau mit dem ökologischen Fußabdruck und der Ernährung? Bin ich ein schlechter Mensch, wenn ich bei Omas Geburtstag ein Stück Sahnetorte esse? Wie kann ich in meiner Familie Akzeptanz für meine Ernährungsweise schaffen?
 

Unser Veganes Dinner Event eröffnet im atmosphärischen Atelier der Osnabrücker Künsterlin Katrin Lazaruk den Rahmen, um entspannt über das Thema zu sprechen und dabei genüsslich zu Essen. Die wundervolle Katrin kennen einige vielleicht als "die, die Kunst aus der Kassette macht". Unter ihrem Label 'Made in Osnabrueck' oder auf ihrer Instagramseite @katrinlazaruk könnt ihr mehr über ihre polit-ästhetischen Werke erfahren.

Für wen? 

Unser Veganes Dinner Event ist für alle, die sich von uns mit ausgefallenen pflanzlichen Gerichten verwöhnen lassen wollen, egal ob Fleischesser*in, Vegetarier*in oder Veganer*in. 

Dank der großen Tafel, an der wir gemeinsam Essen, bieten wir euch neben dem 3-Gänge-Menü den Raum um euch gegenseitig kennen zu lernen, Fragen zu stellen und sich auszutauschen. Wie jeder Abend bei book.a.vegan natürlich begleitet von Hanna, Friederike & Meike, die ihr Wissen und ihre persönlichen Erfahrungen als langjährige Veganerinnen gerne mit Dir teilen. 

Darauf darfst du dich freuen: 

-  ein leckeres, veganes 3-Gänge-Menü passend zur Saison, 
-  einen Begrüßungsprosecco oder alkoholfreien Aperitif, pro Gang ein Getränk nach Wahl, Kaffee & Tee,

-  einen offenen Austausch mit den anderen Gästen und uns, 

-  das Teilen unseres mehrjährigen Wissens zur pflanzlichen Ernährung: von Fragen zur alltäglichen Umsetzung wie dem Einkauf oder wissenschaftliche Fragestellungen bzgl. Nährstoffen, Umwelt oder alles andere, was euch interessiert, 

-  unsere Rezeptsammlung mit Grundrezepten zum zu Hause nachkochen 

& viele neue Kontakte, mit denen du dich auch über den Abend hinweg austauschen kannst. 

 

Wir freuen uns über einen respektvollen Umgang und einen Austausch über den Tellerrand hinaus! 

Terminkalender: 

18.12.2022, 17 Uhr:  Weihnachtsspecial                  (6 von 8 Tickets verfügbar)

26.02.2023, 17 Uhr:  Wunderbar, Februar                 (0 von 8 Tickets verfügbar) 

23.04.2023, 17 Uhr:  Frühlingsgruß                           (8 von 8 Tickets verfügbar) 

14.05.2023, 17 Uhr:  Jetzt wird's bunt                       (8 von 8 Tickets verfügbar) 

04.06.2023, 17 Uhr:  Marmeladenglasmomente     (8 von 8 Tickets verfügbar) 

 

Preise: 

Preis pro Ticket 64€, ermäßigt 54€. 

Pro Termin sind 8 Plätze verfügbar, hiervon max. 4 ermäßigte Tickets. Diese sind für Schüler*innen, Auszubildende, Student*innen, Kinder bis 14 Jahre, Teilnehmende am FSJ&FÖJ, Arbeitssuchende und Inhaber*innen des Osnabrück-Passes. 


Im Ticketpreis inkludiert sind ein Getränk je Gang, inkl. Aperitif und Tafelwasser. Für einzelne Gerichte siehe Eventdetails (jeweils einige Wochen vorab verfügbar). 

Buchungen:

Für eine Buchung schreibt uns eine Mail oder über das Kontaktfeld mit eurem Wunschdatum und der Anzahl der gewünschten Tickets. Anschließend erhaltet ihr eine Rechnung. Sobald ihr den Betrag überwiesen habt, schicken wir euch das digitale Ticket. Für einen Aufpreis von 1€ Versand plus 2€ pro Ticket, erhaltet ihr die Tickets in einer ausgedruckten Variante.

Für emäßigte Tarife bringt bitte beim Dinner einen Nachweis mit. 

Sollte die Mindestteilnehmendenzahl von 5 Gästen nicht erreicht werden, behalten wir uns vor das Vegane Dinner Event bis zu 2 Wochen vor dem Termin abzusagen bzw. zu verschieben.  Die Tickets können dann für weitere stattfindende Dinner eingesetzt werden.  Das Ticket ist grundsätzlich übertragbar. 

Das Vegane Dinner findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygiene-Maßnahmen statt. Falls Vegane Dinner Events wegen pandemiebedinger Umstände abgesagt werden müssen, wird der Betrag natürlich in vollem Umfang erstattet. 

 

Bei weiteren Fragen wendet euch gerne an uns.

Wir freuen uns auf euch!